3 Tipps für einen reibungslosen Saisonstart

Damit legen Sie einen perfekten Start hin!

Wenn man am Wilden Kaiser wohnt, will man natürlich auch Skifahren. Am 7. Dezember geht’s wieder los. Hier sind unsere Tipps zum reibungslosen Saisonstart.

Die Temperaturen sinken, die Tage werden spürbar kürzer, der Winter klopft zwischendurch an die Tür. Wir wissen ja nicht, wie es Ihnen geht, aber wir vom Hotel Alpin können es kaum erwarten, endlich wieder unsere Skier anzuschnallen und eines der neun Skigebiete am Wilden Kaiser „unsicher“ zu machen. Apropos Sicherheit: Auf die erste Skiabfahrt im Skiurlaub am Wilden Kaiser sollte man sich vorbereiten, selbst wenn man ein Profi-Skifahrer ist. Daher haben wir heute drei Tipps für einen reibungsglosen Saisonauftakt für Sie zusammengefasst.

  1. Aufwärmen. Immer. Unbedingt. Denn Skigymnastik ist wichtig und wärmt die Muskeln auf.
  2. Es langsam angehen lassen. Sie müssen nicht gleich am ersten Tag die schwarze Piste hinuntersausen. Fahren Sie sich „warm“ auf roten und blauen Pisten.
  3. Pausen einlegen. Überanstrengen Sie sich nicht. Und vermeiden Sie die letzte Abfahrt. Statistisch gesehen passieren dabei nämlich die meisten Unfälle durch Übermüdung.