So schmeckt der Frühling

Bunte Frühlingsküche

Im Frühling schenken uns Wald, Wiese und der eigene Garten viele frische Zutaten für Frühlingsgerichte.

Endlich Frühling, endlich Sonne, endlich wieder Grün! Dieses Grün in der Natur inspiriert nun auch die Menschen zu grünen und vegetarischen Gerichten mit vielen frischen Kräutern und Zutaten. Dafür muss man nicht einmal zum Einkaufen gehen. Auf den Wiesen, in den Wäldern und in den Gemüsegärten sprießen jetzt die ersten Wildkräuter: Bärlauch, Löwenzahn, Giersch, Brennnessel, Spitzwegerich und vieles mehr. Daraus lassen sich Pesto, Salate, Aufstriche und Suppen zaubern. Die Kräuter entschlacken und stärken gleichzeitig unser Immunsystem. Doch nur Grün wäre langweilig: Jetzt ist auch die Zeit für frische Farbtupfer durch Rhabarber, die ersten Erdbeeren oder knackige Radieschen. Wenn man nach den Jahreszeiten kocht und stets jene Zutaten nimmt, die gerade wachsen, so wie wir es im Familienhotel am Wilden Kaiser machen, ist immer eine schöne Abwechslung auf den Tellern garantiert. Mahlzeit!